ANNE BÖLIKE // anne@atljae.de

 

Geboren 1988 in Magdeburg, lebt Anne seit 2007 in der sächsischen Landeshauptstadt. 2013 schloss sie an der TU Dresden ihren Master für das Höhere Lehramt in den Fächern Kunst und Französisch ab und arbeitet heute im Bildungsbereich mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. An der TU Dresden unterrichtet sie zudem seit 2014 Studenten der Kunstpädagogik im Praxisseminar „Collage“ und zuletzt im museumspädagogischen Kurs „Arbeit vor dem Original“.

Anne schöpft aus einer mehrjährigen praktischen Erfahrung in der Konzeption, Organisation und Durchführung schulischer und außerschulischer Vermittlungssituationen, wodurch sie mit der Lehrplanarbeit ebenso vertraut ist wie mit der Akquise von Fördermitteln.